Fußballturnier 14.06.2018

Am 14.06.2018 fand in Minden-Leteln der „Tag des Schulfußballs“ statt. Das Besondere an diesem Fußballturnier war, dass mit sogenannten Mixed-Mannschaften gespielt wurde. Der Begriff: „Mixed“ kommt aus dem Englischen und bedeutet: gemischt. In einer Mannschaft spielen also Mädchen und Jungen gemeinsam. Das hat die Mädchen der MOSAIK-Schule besonders gefreut, denn zum ersten Mal durften sie zusammen mit den Jungs bei einem Fußballturnier mitspielen. Super! An dem Turnier nahmen insgesamt 7 Mannschaften von verschiedenen Mindener Grundschulen teil.

In der Vorrunde bestritt das Team der MOSAIK-Schule 3 Spiele. Ein Spiel wurde gewonnen, zwei Spiele endeten unentschieden. Im anschließenden Halbfinale verlor unser Team leider mit 0 : 2. Es qualifizierte sich somit für das Spiel um Platz 3. Dieses Spiel stand nach Ablauf der regulären Spielzeit 0 : 0, so dass ein Neunmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier zeigten die SchützInnen der MOSAIK-Schule Nervenstärke und fußballerisches Können. Shirin, die erste Schützin der MOSAIK-Schule, traf mit einem strammen Schuss sicher ins Tor. Nachdem zwei gegnerische Schützen ihre Neunmeter nicht verwandeln konnten, trat Lawan an. Mit einem technisch perfekten und platzierten Schuss erzielte er den entscheidenden Treffer. Somit belegte das Mixed-Team der MOSAIK-Schule den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz auf euch!

 

Vielen Dank an Herrn Schöneborn und Frau Haake für das Training und die Begleitung!